Das 9. GFS präsentiert sich in folgendem Format: Im Anschluss zu den Impulsvorträgen, treten die Keynote Speaker in direkten Dialog mit den Forumsteilnehmern. Teilnehmen werden rund 300 Entscheidungsträger und Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Politik.

Simultanübersetzung: Deutsch - Italienisch


Freitag, 22. September 2017 // Europäische Akademie Bozen (Eurac Research)


14:30 Uhr Einlass/ Eintreffen der Teilnehmer (Eurac Research - Auditorium)

15:00 UhrEröffnung und Grussworte
Christian Girardi, GFS-Gründer und Organisator
Roland Psenner, Präsident Eurac Research Bozen

Keynote Speeches und Diskussion:

15:15 UhrDaniel Müller-Jentsch (Ökonom, Avenir Suisse, Zürich - SUI)
Ökotopia Südtirol 2030 - Nachhaltige Regionalentwicklung aus ökonomischer Perspektive

15:45 Uhr
Christian Fischer (Professor für Agrar - und Ernährungswirtschaft, Freie Universität Bozen - ITA)
Der Wissenschaftler - Vielfalt als Perspektive für die Südtiroler Landwirtschaft?!

16:15 UhrKarl Schweisfurth (Unternehmer und CEO Herrmannsdorfer Landwerkstätten, München - GER)
Der vernetzte Praktiker - Vom Industriebetrieb zur neo-ökologischen Manufaktur
 
16:45 UhrKaffeepause & Networking

17:15 UhrJohannes Gutmann (Gründer und CEO Sonnentor, Sprögnitz - AUT)
Vom Spinner zum Winner“ - Freiheit durch regionale Vielfalt

17:45 UhrAlexander Agethle (Landwirt und Leiter Englhorn, Mals - ITA)
Der visionäre Landwirt - Ein Kleinunternehmer mit Lösungsansätzen für die Zukunft

18:15 UhrSchlussdiskussion 

18:45 UhrChristian Girardi - Schlussworte & Ausblick 10. GFS 2018
anschliessend Get-together & Flying Buffet

Moderiert wird das 9. GFS von Gerlinde Manz-Christ, CEO von Manz-Christ AG , Liechtenstein.