4. GFS Dialog
Versuchszentrum Laimburg - Felsenkeller
Referent: Georg Kaser, Südtiroler Klima- und Gletscherforscher

KLIMAWANDEL im Spannungsfeld zwischen Forschung und Politik

bildschirmfoto-2017-03-27-um-10-59-41Georg Kaser wurde 1953 in Meran geboren. Er ist Gletscherforscher und einer der weltweit einflussreichsten Klimaforscher. Kaser ist Dekan der Fakultät für Geo- und Atmosphärenwissenschaften und Professor für Klima- und Kryosphärenforschung an der Universität Innsbruck. Er war Leitautor (2007 und 2013) beim Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC), dem Weltklimarat der Vereinten Nationen, dem 2007 gemeinsam mit Al Gore der Friedensnobelpreis verliehen wurde.

Moderation
: Christian Girardi (Global Forum Südtirol)






3. GFS Dialog 
ewo GmbH - Kurtatsch
Referent: Gerhard Waldherr,
Freier Journalist

IDENTITÄT - das schwierige Gut
Sichere Basis in turbulenten Zeiten oder Bremsklotz für Erneuerung und Anpassung an die moderne Welt? 

gerhard-wladherr-3
Gerhard Waldherr wurde 1960 in Bad Tölz geboren. Studium der Betriebswirtschaftslehre. War Sportredakteur bei der Süddeutschen Zeitung, Reporter beim STERN, freier Korrespondent und Buchautor in New York (u.a. für GEO, Die Zeit, Spiegel special, Süddeutsche Zeitung, Merian, STERN, Greenpeace Magazin). Von 2006 bis 2015 Chefreporter bei brand eins Wirtschaftsmagazin. Diverse Preise und Ausszeichnungen, nominiert für Egon-Erwin-Kisch- und Deutscher Reporter-Preis. Corporate Publishing u.a. für Siemens AG, Bayer AG, Deutsche Bank. Bücher u.a.: Elvis ist tot („Ein gutes Buch. Meist traurig, oft bewegend, aber immer sehr wahr“/Frankfurter Rundschau.); Bruttoglobaltournee („Der Globalisierungserklärer“/Handelsblatt.); Inselstolz („Einfühlsam geschriebene Texte, eindrucksvolle Bilder”/Die Zeit.)

Moderation: Christian Girardi (Global Forum Südtirol)




2. GFS Dialog 

Versuchszentrum Laimburg - Felsenkeller
Referent: Andreas Müller, 
Vizedirektor Avenir Suisse

IDEEN FÜR DIE ZUKUNFT DER SCHWEIZ -
für Südtirol relevant?

as-team-mueller-andreas
Andreas Müller hat einen Master of Advanced European Studies der Universität Basel (1995) und eine Licence ès lettres der Universität Lausanne (1990). Vor seinem Eintritt bei Avenir Suisse war Andreas Müller (1965) persönlicher Mitarbeiter von Bundesrat Johann SchneiderAmmann. Davor war er während sechs Jahren Kommunikationsberater der Bundesräte Pascal Couchepin und Didier Burkhalter. Frühere berufliche Stationen waren unter anderem die Leitung des politischen Sekretariats der FDP Schweiz, die stellvertretende Leitung des Euro Info Centers der OSEC sowie die Tätigkeit als Gymnasiallehrer in Fribourg.

Moderation: Christian Pfeifer (Südtiroler Wirtschaftszeitung) 



1. GFS Dialog 
Weingut Alois Lageder - Margreid
Referent: Mathias Binswanger,
Schweizer Ökonom, Glücksforscher und Bestseller Autor

Gute Regierungsführung, Bürgerbeteiligung, Wohlbefinden - gibt es einen Zusammenhang?
binswangerMathias Binswanger ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Olten und Privatdozent an der Universität St. Gallen. Er war zusätzlich Gastprofessor an der Technischen Universität Freiberg in Deutschland, an der Qingdao Technological University in China und an der Banking University in Saigon (Vietnam). Binswanger ist Autor zahlreicher Bücher und Artikel in Fachzeitschriften und in der Presse. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Makroökonomie, Finanzmarkttheorie, Umweltökonomie sowie in der Erforschung des Zusammenhangs zwischen Glück und Einkommen. Binswanger ist auch Autor des 2006 erschienenen Buches „Die Tretmühlen des Glücks“, welches in der Schweiz zum Bestseller wurde.

Moderation: Marina Giuri-Pernthaler (Südtiroler Wirtschaftszeitung)